Jugendturniere 2014 - Rückblick

Jugendturniere 2014
 
Die Jugendleitung zeigte sich am Sonntag Abend nach Ablauf der Juniorinnen- und Junioren-Feldturniere sehr zufrieden. Das Wetter hat, bis auf den Samstag Mittag hervorragend mitgespielt, die Kinder waren zufrieden und hatten Spaß am Fußball. Und genau aufgrund dieser zwei Aspekte hatte man sich entschlossen, die Neuffener Feldturniere zurück ins Leben zu rufen. Auch das Essensangebot wurde überdurchschnittlich gut angenommen, mehrmals musste man nachrüsten um alle hungrigen Gäste an diesem Wochenende zu versorgen. Alles in allem ein sehr gelungenes Sportwochenende im Spadelsberg.
Den Auftakt machten am Samstag die Knirpse-Mannschaften. Dort konnte sich der TSV Scharnhausen als Turniersieger krönen. Im anschließenden F-Junioren-Turnier gewann der VfL Kirchheim, Dritter wurde hier der VfB Neuffen. Den Abschluss machten die E-Junioren und die SpvGG Weil im Schönbuch verwies die anderen Mannschaften auf die Plätze. Sonntags startete man mit den Bambinis, dort konnte schon wie in der Halle der TSV Leinfelden überzeugen. Mittags waren die D-Juniorinnen am Zug, der SV Winnenden setzte sich durch. An diese Stelle nochmals gute Genesungswünsche nach Winnenden, eine Spielerin musste verletzt ins Krankenhaus. Zum Abschluss des Wochenendes waren die C-Juniorinnen am Ball und in einem ausgeglichenem Turnier gewann die JSG Remseck 08.
Auch die Entscheidung die Medaillen durch „Spielermännchen“ zu ersetzen war eine gute, die Kinder aller Bambini, Knirpse und F-Junioren-Mannschaften strahlten bei der Siegerehrung um die Wette. Aber auch die Sachpreise bei den anderen Turnieren fanden hervorragenden Zuspruch bei den Teilnehmern. An dieser Stelle nochmals der Dank an alle teilnehmenden Vereine, wir hoffen Euch im kommenden Jahr erneut zu den Feldturnieren begrüßen zu dürfen.
Nicht zu vergessen sind alle Elternteile, welche einen Arbeitsdienst übernommen oder einen Kuchen gespendet haben. Vielen Dank. Zudem ein Dank an alle „Kassierer“ während des Wochenendes, an den Wirtschaftsdienst Schrade/Coltitz, an die Technik Kaufmann/Nübling sowie die Spieler der Aktiven, der A- und B-Junioren welche die Schiedsrichtertätigkeit übernommen haben. Auch ein Dank an die Trainer/innen der teilnehmenden sowie heimischen Vereine und an die teilnehmenden Spieler/innen bei diesem Turnier. Sollten wir jemanden vergessen haben, bitten wir dies zu entschuldigen aber bedanken uns direkt im Gegenzug für das Geleistete.
Zum Schluss bleibt uns zu sagen: Wir hoffen auf Eure Anmeldungen im kommenden Jahr, damit wir die Kinder ein weiteres mal glücklich und zufrieden Fußball spielen sehen können.
Die Jugendleitung


Traditionself


Traditionself 2018

Traditionself 2018

 

 1. Eselcup für Ü35

 7.Juli 2018


Trainingszeiten Feld 

Freitags 19:48 - 21:30 Uhr 

Neuffen / Linsenhofen


Gunter Baisch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!